Krankenkassenvergleich 2017 - billiger krankenversichert 2017 für mehr Netto vom Brutto

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Krankenkassenvergleich 2017

>> gesetzliche KRANKENKASSEN

Krankenkassenvergleich der Beiträge und Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Für 2017 mehr Netto vom Brutto.


Die verschiedenen Krankenkassen bieten im Wesentlichen einheitliche Mindestleistungen. Das medizinisch Notwendige wird - bis auf Rezeptgebühren und Zuzahlungen zu ambulanten und stationären Therapien - von allen Krankenkassen bezahlt.

Für alle gesetzlich Versicherten gilt ein einheitlicher Beitragssatz für ihre Krankenversicherung, aber auch im Jahr 2017 kommt je nach Krankenkasse ein individueller einkommensabhängiger Zusatzbeitrag hinzu.
Ihre mögliche persönliche Ersparnis durch Wahl einer gesetzlichen Krankenkasse mit niedrigem Zusatzbeitrag können Sie über den Krankenkassenvergleich sofort online ermitteln. Mit dem Krankenkassenvergleich können Sie auch die Leistungen der einzelnen Krankenkassen untereinander vergleichen.

Banner 250x250

Freie Wahl der Krankenkassen

Als Arbeitnehmer entscheiden Sie 2016 und auch 2017 selbst, in welcher gesetzlichen Krankenkasse Sie sich versichern. Sie haben mit dem Krankenkassenvergleich die Wahl zwischen Allgemeinen Ortskrankenkassen, Ersatzkrankenkassen, Betriebskrankenkassen und Innungskrankenkassen. Manche Betriebs- und Innungskrankenkassen nehmen nur Beschäftigte bestimmter Betriebe und Berufsgruppen auf oder begrenzen ihre Aktivität per Satzung auf bestimmte Regionen. Ortskrankenkassen und Ersatzkassen sind für gesetzlich Versicherte aus ganz Deutschland geöffnet.

Seit 1999 kostenlos und unabhängig.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü