AOK Gehaltsrechner 2017 / Nettolohnhochrechnung / Brutto Netto Rechner 2017 - Krankenkassenvergleich und Gehaltsrechner 2017 für mehr Netto vom Brutto

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AOK Gehaltsrechner 2017 / Nettolohnhochrechnung / Brutto Netto Rechner 2017

>> SV-Werte News GEHALTSRECHNER

  • Der Gehaltsrechner 2017 der AOK zeigt Ihnen Ihre Abgaben zur Sozialversicherung und Lohnsteuer.
    Den AOK-Gehaltsrechner gibt es auch für die Jahre 2016, 2015, 2014 und 2013.
    Der Gehaltsrechner der AOK errechnet für Sie die aktuelle Höhe Ihrer Abzüge – brutto wie netto, er berücksichtigt die aktuellen Neuerungen rund um Beitragssätze, Lohnsteuer, Kirchensteuer und Freibeträge. Außerdem bietet Ihnen der Gehaltsrechner folgende Berechnungsmöglichkeiten: Gleitzone, Minijob und Berufsausbildung.

  • Oder Sie probieren folgenden, einfach zu bedienenden, Brutto Netto Rechner aus.
  • Oder Sie folgen, weiter unten auf dieser Seite, unserem Tipp. Damit ist auch eine Nettolohnhochrechnung möglich.

Entsprechend gute Lohnrechner / Gehaltsrechner / Brutto Netto Rechner für Sozialabgaben und Lohnsteuer bieten auch folgende Krankenkassen:


  • Unser Tipp!
    Gehaltsrechner der Techniker-Krankenkasse TK

    Kann alternativ einen Nettolohn auf einen Bruttolohn hochrechnen.
    Inklusive Beitragsberechnung zum Umlageverfahren: Umlage U1, Umlage U2, Insolvenzgeldumlage.
    Der Krankenkassenzusatzbeitragssatz kann in %, unabhängig von der Krankenkasse, frei ausgewählt werden.

    Berechnung für vollen Monat oder einzelne Sozialversicherungstage / Steuertage.

Alle empfohlenen Lohnrechner / Gehaltsrechner / Nettolohnhochrechnungen für Sozialabgaben und Lohnsteuer dienen zur ersten Orientierung. Sie ersetzten keinesfalls ein komplettes Lohnabrechnungsprogramm / Gehaltsabrechnungsprogramm.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü